— Anzeige —

Innovall®: Den Darm von innen stärken

Mittlerweile sind die Regale von Apotheken mit unterschiedlichen Mitteln zum Aufbau der Darmflora gefüllt. Die Einnahme von gesundheitsförderlichen (oder: gesundheitsfördernden) Bakterienstämmen soll die Verdauung regulieren und zur (Darm-)Gesundheit beitragen. Die Produkte von Innovall® setzen dabei auf die durch langjährige Forschungsarbeit und klinische Studien belegte Wirksamkeit. Die individuelle Wirkung ausgewählter Bakterienstämme auf spezifische Beschwerden mit unterschiedlichen Ursachen, bildet somit die Basis für Mikrobiotika in höchster Qualität.

Sortimentsbild aller Innovall Produkte

Gesundheitsfördernde Darmbakterien – zum Kaufen

Nützliche Bakterien und andere Mikroorganismen sorgen in unserem Darm Tag für Tag für eine funktionierende Verdauung und ein ausgeglichenes Darmmilieu.. Verdauungsbeschwerden wie Durchfall oder Verstopfung, aber auch chronische Entzündungen des Darms, liegen oftmals an einer Störung der Mikrobiota (Darmflora), also der Gesamtheit aller Mikroorganismen im Darm. Mit den Präparaten von Innovall® erhalten Sie nützliche Darmbakterien, die das Leben im Darm idealerweise wieder ins Gleichgewicht bringen, den Aufbau der Darmbarriere unterstützen und Krankheitserreger verdrängen.

Vorteile von Innovall®: Darmgesundheit auf den Punkt gebracht

  • spezielle Kombinationen von Bakterienstämmen (Mikrobiotika) in hoher Konzentration
  • sechs Produkte zur indikationsspezifischen Anpassung der Darmflora
  • Wirkung durch veröffentlichte klinische Studien belegt
  • Darmbakterien überleben Magensäure und Gallensaft
  • hohe Vermehrungsfähigkeit der Mikroorganismen im Darm
  • gesicherte Haltbarkeit und Stabilität

Alle Produkte von Innovall® kennenlernen >>

Mit mikrobiologischen Präparaten von Innovall® die Darmflora aufbauen

Produkte von Innovall® sind mikrobiologische Mittel zum Aufbau der Darmflora. Mikrobiologisch bedeutet, dass darin nützliche Bakterienkulturen enthalten sind, die im Darm natürlicherweise vorkommen. Genauer gesagt handelt es sich um Mikrobiotika, Mikroorganismen mit gesundheitsfördernder Wirkung. Werden die Bakterien eingenommen, können sie sich im Darm vermehren und zu dessen Gesundheit beitragen.

Erwiesene Wirkung – bei höchster Qualität

Innovall® entfaltet seine Wirkkraft unmittelbar im Darm. An diesen drei Stufen der Darmbarriere wirkt Innovall®:

  • an der Darmmikrobiota (Darmflora): Ein Ungleichgewicht der Darmbakterien (Dysbiose) bedeutet, dass die nützlichen Bakterien nicht mehr in ausreichender Anzahl oder in veränderterer Zusammensetzung vorhanden sind und sich Krankheitserreger leichter ausbreiten. Die Zufuhr guter Bakterien – kann die Dysbiose ausgleichen und pathogene Keime verdrängen.
  • an der Darmschleimhaut, die das Organ von innen auskleidet: Der dichte Zellverband der Darmwand ist von einer dicken Schleimschicht überzogen, um das Eindringen von Fremdstoffen und schädlichen Keimen in das Körperinnere zu verhindern. Bei Darmerkrankungen kann diese Schutzschicht dünner und durchlässiger sein. Nützliche Bakterien in Innovall® regen spezifische Darmwandzellen (sog. Becherzellen) zur Schleimproduktion an, damit die Schleimschicht aufgebaut und der Schutzwall vor Krankheitserregern aufrechterhalten wird.
  • am Darm-assoziierten Immunsystem (Immunsystem, das im Darm angesiedelt ist): Krankmachende Mikroorganismen und Fremdstoffe werden im Darm erkannt und durch die Immunabwehr bekämpft. Ist die Immunabwehr durch Darmerkrankungen gestört, entstehen mitunter anhaltende Entzündungen im Darmtrakt. Die Einnahme nützlicher Bakterien kann regulierend auf das Immunsystem wirken, indem vermehrt entzündungshemmende Stoffe produziert und spezielle Immunabwehrzellen (sog. Fresszellen) dazu aktiviert werden, eindringende Krankheitserreger unschädlich zu machen.

Das heißt, die gesundheitsfördernde Wirkung von Innovall® beschränkt sich nicht nur auf die Darmflora, sondern erreicht auch die Darmschleimhaut und das Darm-assoziierte Immunsystem. Mit diesem Ansatz greift Innovall® an den Stellen an, die als Auslösefaktoren vieler Krankheiten infrage kommen.

Die Innovall®-Produkte sind je nach Anwendungsgebiet auch zur langfristigen Einnahme gedacht. In der Regel ist eine längerfristige Einnahme zu empfehlen, um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen. Achten Sie dabei stets auf die richtige Anwendung und die Hinweise Ihres Arztes oder Apothekers.

Innovall® Produkte auf einen Blick

Verschiedene Krankheiten gehen mit einem bakteriellen Ungleichgewicht im Darm einher. Dazu gehören Darmerkrankungen wie das Reizdarmsyndrom und Colitits ulcerosa. Innovall® verfügt über eine breite Palette von Präparaten, um bei diesen Krankheitsbildern die Balance im Darm wiederherzustellen:

  • Innovall® CDI zum Diätmanagement bei Clostridium difficile-assoziierter Diarrhoe und Antibiotika-assoziierter Diarrhoe
  • Innovall® AAD für Darm und Immunsystem bei Antibiotika-Einnahme
  • Innovall® RDS zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom
  • Innovall® ATOP zum Diätmanagement bei atopischer Dermatitis (Neurodermitis)
  • Innovall® CU zur diätetischen Behandlung von Colitis ulcerosa
  • Innovall® SUD zur diätetischen Behandlung von symptomatischer unkomplizierter Divertikelkrankheit

Die Anwendung der Präparate sollte nur bei entsprechender Diagnose und unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Informationen zur Einnahme von Innovall®

Zur Anwendung von Innovall® sollten Sie das richtige Präparat für Ihr Beschwerdebild wählen. Leiden Sie unter Darmproblemen, haben aber noch keine eindeutige Diagnose erhalten, ist ein Besuch beim Arzt dringend angeraten.
Die Darreichungsformen von Innovall® variieren von Präparat zu Präparat: Beispielsweise sind Kapseln beim Reizdarmsyndrom oder Pulver zum Einrühren in Wasser bei Antibiotika-assoziierter Diarrhoe erhältlich. Die unterschiedlichen Darreichungsformen haben aber keinen nachteiligen Effekt auf die Wirkung oder Überlebensfähigkeit der Bakterien. Die Wirkung aller Präparate und zugehörigen Darreichungsformen ist durch Studien belegt. Details zur richtigen Anwendung finden Sie in der Packungsbeilage zum jeweiligen Produkt und können Sie auch bei Ihrer Apotheke vor Ort erfragen.


Das richtige Innovall®-Produkt finden >>